Freie Kapazitäten für die Wochenbettbetreuung sind derzeit ab Dezember 2021 verfügbar.

Leistungen

Ich möchte Ihnen hier einen Überblick geben, in welchen Bereichen und zu welchen Themen ich Sie rund um Ihre Schwangerschaft unterstützen kann.

Meine auf ganzheitliche Beratung und Betreuung ausgerichteten Leistungen basieren immer auf den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen meines Fachgebietes.

Es umfasst die gesamte Zeit vom Beginn der Schwangerschaft über die Entbindung bis zur Nachsorge 12 Wochen nach der Geburt des Kindes. Enthalten sind alle von den Krankenkassen übernommenen Leistungen sowie weitere spezielle Angebote, die Sie auf Wunsch in Anspruch nehmen können.

Im Mittelpunkt stehen dabei immer Ihre Bedürfnisse und Wünsche, Ihre Fragen und Ihre Gefühle. Ob Unsicherheiten oder Ängste – ich stehe Ihnen die gesamte Zeit unterstützend zur Seite.

Sollten Sie Fragen zu den hier angebotenen Leistungen haben, schreiben Sie mir einfach oder rufen mich an.

Schwangerenberatung

Eine gute Betreuung beginnt immer mit einer guten Beratung – je eher, desto besser.

Ich möchte Sie und Ihren Partner bestmöglich auf die Geburt und die erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind vorbereiten.

In einem persönlichen oder telefonischen Gespräch können wir ausführlich über alles rund um Ihre Schwangerschaft und die Geburt besprechen.

Neben vielen Fragen, die ich Ihnen gerne beantworte, können Sie mir offen mitteilen, was Sie bewegt, was Sie empfinden und auch, was Sie vielleicht unsicher macht. Gegenseitiges Vertrauen ist das Wichtigste für diese besondere Zeit, die vor Ihnen liegt.

Mein ganzheitliches Beratungsangebot:

  • kompetente, sichere Beratung in allen Fragen von der pränatalen Diagnostik bis hin zur Säuglingspflege – bis zu 12 Mal
  • fachkundige Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen, Juckreiz, Karpaltunnelsyndrom, Ödemen, Unruhe, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Mehrlingen, vorzeitigen Wehen, Übertragung, Steißlage und anderen – immer, wenn erforderlich
  • intensive Betreuung bei einer Risikoschwangerschaft
  • individuelle Ernährungsberatung
  • Hinweise und Empfehlungen zur Sexualität in der Schwangerschaft

Darüber hinaus kann ich Sie bei folgenden Themen beraten und unterstützen:

  • bei der Wahl des Geburtsortes und von geeigneten Schwangeren- und Geburtsvorbereitungskursen
  • zu möglichen sozialen und finanziellen Hilfen

Vorsorgeuntersuchungen

Gemeinsam entwickeln wir einen individuellen Vorsorgeplan für Ihre gesamte Schwangerschaft. Alle während der Schwangerschaft erforderlichen Untersuchungen führe ich nach den Mutterschaftsrichtlinien durch, am besten im Wechsel mit Ihrer Fachärztin oder Ihrem Facharzt für Gynäkologie.

Wir können uns dazu in meiner Praxis " Goldkind"  treffen, oder ich besuche Sie daheim,  wenn Sie Ihre vertraute Umgebung und eine heimische Atmosphäre bevorzugen. Zudem nehme ich mir immer viel Zeit für Sie, sodass ich Ihnen neben der Untersuchung auch alle zwischenzeitlich aufgekommenen Fragen ausführlich beantworten kann.

Im Rahmen der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen biete ich:

  • alle erforderlichen Blut- und Urinuntersuchungen
  • vaginale Untersuchung und Scheidenabstrich
  • Gewichtskontrollen
  • Kontrolle des Gebärmutterstandes
  • Kontrolle von Symphysen-Fundus-Länge und Bauchumfang
  • Kontrolle der Lage des Kindes
  • Kontrolle der Größe des Kindes
  • Kontrolle des Herztones
  • Kontrolle der Herzschlagfrequenz mittels Doptone oder auf Wunsch mit dem CTG
  • regelmäßige Dokumentation der Vorsorge im Mutterpass

Nachsorge

Nach der Entbindung folgt das Wochenbett – eine sehr intensive, anstrengende, bezaubernde und schöne Phase, in der Sie viel Ruhe und Harmonie genießen sollten, um in Ihrer neuen Rolle als Mutter ankommen zu können.

Mit Ihrem Kind zu Hause verändert sich sehr viel und es können Fragen und Unsicherheiten entstehen. Ich möchte Sie und Ihrem Partner darin unterstützen, einen guten und selbstbewußten Umgang mit Ihrem Baby zu finden.

Meine Besuche finden bei Ihnen zuhause statt.

Insgesamt stehen Ihnen und Ihrem Kind bis zur 12. Woche nach der Entbindung Hebammenbesuche zu. Je nach Bedarf kann ich Sie an den ersten 10 Tagen täglich besuchen. Innerhalb der darauffolgenden acht Wochen weitere 16 Mal.

Betreuung der Mutter - Beobachtung des Wochenbettverlaufs

  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung
  • Dammpflege
  • Anleitung zur Wochenbettgymnastik
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beckenbodengymnastik

Unterstützung mit dem Neugeborenen

In den ersten Lebenswochen Ihres Kindes unterstütze und berate ich Sie gerne bei Folgendem:

  • Umgang mit dem Baby
  • allgemeine Pflegeanleitung, Information zum Wickeln und Baden
  • Sensibilisierung und Erkennen der Bedürfnisse des Säuglings
  • Kind beobachten und untersuchen (z.B. Hautfarbe, Schlaf- und Trinkverhalten..)
  • Ernährungsberatung
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen
  • Nabel versorgen
  • Neugeborenen-Gelbsucht kontrollieren
  • Gewichtskontrollen des Neugeborenen
  • Beobachten der kindlichen Entwicklung

Stillberatung und Ernährung

  • Anleitung zum Stillen
  • Beratung zum Abstillen und Ernährungsumstellung
  • Beratung zur Ernährung des Neugeborenen bei Flaschennahrung
  • Hilfe bei Stillproblemen (zu wenig Milch, Milchstau)
  • Beratung zur ersten Beikost des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres

Beratung für die Familien

  • Beratung der Eltern zu Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit Kindern ergeben
  • Beratung zu Fragen der Familienplanung
  • Verhütungsberatung

Ambulante Geburt

Ruhe im Wochenbett ist das oberste Gebot.
Bei einer ambulanten Geburt verlassen Sie 4-6 Stunden nach der Geburt das Krankenhaus und sind von da an mit Ihrem Partner und dem Baby im vertrauten Zuhause.
Ich betreue Sie dann in den ersten drei Tagen etwas intensiver.
Das hat den Vorteil, dass Sie ganz in Ruhe mit Ihrem Partner Ihr Baby kennenlernen können. Ihr Baby gibt nun einen neuen Rhythmus vor. Zu Hause können Sie den Schlafmangel problemloser nachholen.
Das Neugeborenen-Screening kann von mir durchgeführt werden.
Die U2 vom Baby wird zwischen dem 3. bis 10. Lebenstag vom Kinderarzt vorgenommen.


Beikost -und Stillberatung

Es kommen auch nach den ersten Wochen mit Ihrem Baby immer wieder Fragen zum Stillen oder zur Flaschenernährung oder zu anderen Themen auf.
Gerne komme ich auch anch Abschluß des Wochenbetts zu Ihnen nach Hause und berate Sie.

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren